Recherchen zum Stolperstein von EGON SALOMON MINDEN

mit Herrn Gerhard Scheurich
-Pate des Steines seit 2007
-Autor des Buches "Ein Stolperstein mit Fragezeichen"

Der Freundeskreis der Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. Neumünster,
der Erlöserkirche Gadeland 
gefördert und beworben vom
Runden Tisch für Toleranz und Demokratie lädt ein zur Veranstaltung: Recherchen zum Stolperstein von Egon Salomon Minden

 

Tag:11.September 2013Uhrzeit:18.00 Uhr
Ort:
Erlöserkirche Gadeland, Am Hang 1, 24539 Neumünster
Eintritt:frei, eine Spende für die Kirche ist möglich

 

Herr Gerhard Scheurich hat viele Jahre den Leidensweg des jüdischen Textilkaufmanns Egon Salomon Minden von seiner Festnahme in der Reichspogromnacht in Neumünster 1938 bis zu seinem Tod im KZ Bergen-Belsen 1945 erforscht und darüber ein Buch geschrieben. Anbei die Landkarte von West-/Mitteleuropa mit den Stationen des Leidensweges von Herrn Egon Salomon Minden. Eine erschütternde Bilanz der Recherchen von Herrn Scheurich, aber sehr anschaulich. Er wird uns die Stationen dieses Weges anhand einer Power Point Präsentation vorstellen, in deren Mittelpunkt zwei Briefe von Herrn Minden stehen werden. Das Buch dazu kann in der zweiten Auflage von 2011 für 15 € erworben werden.

Für Rückfragen:

Gemeindebüro Gadeland Telefon: 04321-71210
oder Wolfgang Wittchow Telefon: 04321-73722